Schönheitstempel für Lifestyle & Parfüm

Serenity & Rose Quartz sind die Trendfarben 2016

Trendfarben 2016Gerade erst wurden die mit Spannung erwarteten Farben des Jahres des aktuellen Pantone Color Reports für Frühjahr-Sommer 2016 gewählt. Nun ist sicher: Das kommende Jahr wird ganz im Zeichen des Pastell-Duos Rose Quartz und Serenity stehen!

Doch auch die weiteren Töne des Pantone-Trendreports spielen im Frühjahr und Sommer eine wichtige Rolle – und das nicht nur im Living- und Fashion-Bereich, sondern auch dann, wenn es um angesagte Make-up-Looks geht. beautypress stellt die schönsten Farben des Pantone Color Reports vor.

 

Blaues Wunder

Tief wie das Meer: Snorkel Blue ist ein faszinierender, leuchtender Blauton, dessen Name allein schon in ein fernes Inselparadies entführt. Die kräftige Farbe macht sich beispielsweise wunderbar als geschwungener Lidstrich oder auf den Nägeln. Auch das exotische, türkisblaue Limpet Shell sorgt im Frühjahr und Sommer für frische Farbe und spannende Akzente – gerade bei lässigen Beach-Outfits.

Sanfter hingegen ist das ungewöhnliche Serenity, das nicht ohne Grund als eine der beiden Colors of the Year ausgezeichnet wurde: Mit seiner Mischung aus pastelligem Blau und elegantem Violett ist es ruhig und sanft – gleichzeitig fasziniert der Ton ungemein und macht neugierig. Schon jetzt wird Serenity als Top-Hochzeits-Farbe der kommenden Saison gehandelt – und selbst die Beautys, die keinen Anlass haben, das stilvolle Blau für Blumen, Bänder und Tischdeko zu wählen, liegen mit einem Nagellack oder zartem Lidschatten voll im Trend. Experimentiert werden kann zudem mit kühlem Silber oder dem rauchigen Lilac Grey – neben dem kaffeebraunen Iced Coffee der neutralste Ton des Reports – um zum Beispiel faszinierende, graublaue Smokey Eyes zu schminken.

 

Ein Leben in Rosarot

Neben einer Vielzahl kalter Blautöne finden sich auch warme Rot- und Rosatöne im Color Report – allen voran Rose Quartz, die zweite Color of the Year, welche Romantikherzen mit ihrem pastelligen Rosa sofort höher schlagen lässt. Der ruhige, mädchenhafte Ton, der an die zarten Blüten des Frühlings erinnert, steht gerade hellen Hauttypen besonders gut, bringt als Blush rosige Frische auf die Wangen oder einen Hauch Farbe auf die Lippen. Vielleicht passt das Make-up so ja auch perfekt zum neuen Frühlingsmantel in trendigem Rosé? Und sollte freches pastellfarbenes Haar in der nächsten Saison noch im Trend sein, können besonders Mutige ja auch eine neue Haarfarbe en rose ausprobieren!

Fruchtiger und etwas kräftiger ist dagegen der Rosa-Pfirsich-Ton Peach Echo, das sich beispielsweise mit rauchigem Lidschatten in Lilac Grey kombinieren lässt. Gerade etwas gebräuntere Hauttypen treffen mit Peach Echo den richtigen Ton! Wenn die Temperaturen im Sommer dann langsam steigen und der Urlaub nicht mehr in allzu weiter Ferne liegt, steht schließlich Fiesta auf dem Plan – und das nicht nur in Form von Beachpartys und Cocktail-Happy-Hours, sondern auch als Pantone-Farbe! Wie der Name schon verrät, ist der Rotton feurig-knallig und steht damit in spannendem Kontrast zu den meisten Tönen der eher ruhigen Pantone-Palette – und ist natürlich eine perfekte Lippenstiftfarbe!

 

Mut zur Farbe!

Die Rot/Rosa- und Blautöne des Trendreports eignen sich wunderbar für die Beauty – mit zartblauem Lidschatten, rosigem Blush oder roten Lippen liegen die meisten richtig. Etwas ungewöhnlicher sind dagegen das sonnengelbe Buttercup und das frische, satte Green Flash. Fürs Make-up sind die Töne natürlich eine Herausforderung, gerade bei hellen Hauttypen – auf den Nägeln kann sich jedoch an beide Farben gewagt werden.

Bildnachweis: Pantone / Textnachweis: beautypress.de

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *