Schönheitstempel für Lifestyle & Parfüm

Verführerische Damen-Parfüms für den Abend

Damen-Parfüms für den AbendSchon in der Antike war das Auftragen von Parfüm ein Ausdruck von Schönheit. Es wurde benutzt, um sich den Göttern zu nähern und den eigenen Körper zu verfeinern. Im Mittelalter brachten Kreuzfahrer edelste Rohstoffe für die Parfümherstellung aus dem Orient mit nach Europa.

Damendüfte für den Besuch im Konzert, einen Abend mit Freunden oder eine ausgelassene Partynacht sollten etwas ganz Besonderes sein und den Körper der Frau mit purem Luxus umhüllen. Betörende Damen-Parfüms für den Abend runden das perfekte Outfit einer göttlichen Verführerin ab.

 

Welche Damen-Parfüms versprechen einen unvergessenen Auftritt am Abend?

An erster Stelle der Sinnlichkeitsliste von Frauen stehen Abenddüfte mit Vanille. Diese exotische Orchideenart verleiht den Parfüms eine betörende Wärme. Rauchige Edelhölzer sind ebenfalls typische Akkorde für einen glamourösen Auftritt am Abend. Orientalische Noten wie Weihrauch, Zimt und edle Gewürze verführen im Einklang mit geheimnisvollen Blüten in die Welt von 1001 Nacht. Der Abendduft sollte dem jeweiligen Charakterbild einer Frau angepasst sein. Ob romantisch verspielt, luxuriös elegant oder natürlich; die persönliche Note macht den Unterschied!

 

Romantische Frauen bevorzugen am Abend Parfüms mit verspielten und blumigen Duftnoten der Edelwicke oder exotischem Frangipani. Süße Gourmand-Aromen der Lakritze, Zuckerwatte oder des Honigs verwandeln sie in zauberhafte Begleiterinnen. Lolita Lempicka, Annick Goutal, Dior und Vivienne Westwood verführen Romantikerinnen in eine Märchenwelt, in der sie ihren großen Auftritt am Abend als “Fee” genießen.

 

Elegante Frauen lieben glamouröse Auftritte und bevorzugen extravagante Damen-Parfüms für den Abend. Edle, orientalische und blumige Akkorde des Sambac-Jasmins vereinen sich mit geheimnisvollen Weihrauch-Noten. Diese Düfte mit warmer Vanille unterstreichen die atemberaubende Sinnlichkeit und faszinierende Aura ihrer Trägerin. Glamouröse Düfte von Chanel, Sisley, Giorgio Armani oder Creed begleiten elegante Frauen hervorragend bei ihren abendlichen Anlässen.

 

Geradlinige Frauen lieben Abenddüfte, die mit natürlicher und schlichter Eleganz punkten. Im Auftakt bestechen ihre charismatischen Parfüms mit außergewöhnlicher Wassermelone und Kirschblüten. Rauchige Edelhölzer und Krokus-Safran verleihen den Düften die nötige Eleganz und lassen das perfekte Outfit der Verführerin optimal zur Geltung kommen. Abendklassiker von Calvin Klein,  Dolce & Gabbana, Valentino, Narciso Rodriguez oder Lancome unterstreichen die Faszination der Frauen, die mit Natürlichkeit ihre Feminität genießen.

 

Sind starke Duftnoten in geschlossenen Räumen störend?

Auch hier zählt wie so oft: Weniger ist mehr! Damen-Parfüms für den Abend sollten andere Geruchswahrnehmungen in Räumlichkeiten nicht übertönen. Dies kann aufdringlich wirken und für Andere unangenehm sein. Da Abenddüfte, in der Regel Extraits oder Eau de Parfums, im Duftverlauf sehr opulent und kräftig sind, sollten diese nur sehr sparsam aufgetragen werden.

Es genügen 1-2 Sprüher auf die Haut; bevorzugt auf die Stellen, an denen unser Puls schlägt wie hinter dem Ohr, im Dekolleté oder am Handgelenk. Noch dezenter wirken Abenddüfte, wenn sie in die Haare oder auf ein beliebtes Accessoire für die Abendgarderobe, z. B. dem Chiffonschal, gesprüht werden. Ein kleiner Sprüher auf die Kleidung ist ebenfalls erlaubt. Doch Vorsicht! Seide oder andere empfindliche Stoffe könnten Flecken davontragen.

Bildnachweis: Dmitriy Melnikov – Fotolia

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *