Alle Beiträge von BeautyMay

Guerlain Samsara

Guerlain Samsara vereint die schöne und geheimnisvolle Welt des Orients.

Die Herznote und die Kopfnote von Samsara gehen fließend ineinander über und verführen zu einer Reise in die Märchenwelt von 1001 Nacht. Abgerundet wird dieser orientalische Duft mit wertvollem Sandelholz, Iris und warmer Vanille.

Shopping* >>

 

Parfümeur :  Jean-Paul Guerlain

Erscheinungsjahr : 1989

Kopfnote : Pfirsich, Ylang-Ylang, Zitrone, Bergamotte, grüne Noten

Herznote : Rose, Veilchen, Jasmin, Narzisse, Iriswurzel

Basisnote: Sandelholz, Tonkabohne, Moschus, Amber, Iris, Vanille

Duftrichtung : orientalisch, holzig

Der Damenduft Guerlain Samsara ist im Handel erhältlich als

Parfum, Eau de Parfum ( EdP ), Eau de Toilette ( EdT ), Körperlotion, Körpercreme, Duschgel,

Deodorant Spray

*Werbelinks

Trotz Kälte schöne Haare im Winter

Hair-lich schön bleiben

So zauberhaft der Winter auch sein kann – ein prima Klima für unseren Schopf ist die kalte Jahreszeit leider nicht. Denn die eisige Luft draußen und die Heizungswärme drinnen sorgen dafür, dass die Haare buchstäblich zu Berge stehen. Ganz zu schweigen von den platten Ansätzen und den Null-Volumen-Frisuren, die uns die kuscheligen Strickmützen* so bescheren. Doch statt zu jammern, möchten wir mal ganz fix ein paar supereffektive Tipps verraten, die unser sprödes, glanzloses Winterhaar blitzschnell in eine glänzende, gesunde Mähne verwandeln.

 

Schonender Waschgang bitte

Ein mildes Pflege-Shampoo mit regenerierenden und feuchtigkeitsspendenden Pflanzenölen repariert die Haarfasern schon beim Reinigen und spendet ihnen eine Extraportion Feuchtigkeit. Haar dabei nicht zu heiß waschen, auch wenn es schwerfällt, denn das kann spröde Partien noch mehr austrocknen – und so Spliss und Haarbruch fördern.

 

Regelmäßig Conditioner und Kur verwenden

Nach jeder Wäsche versiegelt ein Conditioner das Haar, pflegt es und macht es leichter kämmbar. Eine reichhaltigere Haarkur sollten wir unseren Haaren außerdem einmal pro Woche gönnen. Wer’s eilig hat, verwendet am besten eine Sprühkur*, die im Haar bleiben darf, feines Haar nicht beschwert und für Glanz und Geschmeidigkeit sorgt.

 

Zu heißes Föhnen vermeiden

Dass die heiße Luft dem Haar unnötig schaden kann, versteht sich von selbst. Es lohnt sich also den Haartrockner* mal eine Stufe runterzuschalten – auch wenn das ein bisschen länger dauert. Trockene Spitzen sind dann bald vergessen. Haartrockner mit Ionen-Technologie verhindern statische Aufladung und trocknen insgesamt schonender und glänzender. Bei weiteren Stylinggeräten wie Lockenstab oder Glätteisen gilt: Im Winter möglichst sparsam benutzen und vorab immer einen guten Hitzeschutz aufsprühen.

 

Weiche Bürsten zum Bändigen einsetzen

Unser winterstrapaziertes Haar braucht jetzt viel Liebe. Wenn also Wind und Wetter mal wieder die Frisur ruiniert haben sollten, streicheln wir sie ganz sanft mit einer weichen Bürste in Form. Ideal sind Modelle mit Naturborsten, denn sie verteilen den Talg der Kopfhaut ganz gleichmäßig bis in die Längen. Ebenfalls clever: Elektronische Ionen-Bürsten, die fliegendes Haar sanft zurück auf den Teppich holen.

 

Bitte Haaröl verwenden

Ob als Tiefenpflege im feuchten Haar oder als Finish bei fliegenden Strähnen: Haaröl* ist Balsam für fröstelnde Wintermähnen. Die darin enthaltenen Pflanzenöle, Vitamine und Proteine päppeln strapazierte Längen und Spitzen blitzschnell wieder auf. Einfach einen Klecks zwischen den Handflächen verreiben und in die gestressten Partien streichen. Ansätze aussparen. Wer ein bisschen mehr Zeit hat, macht damit gleich noch eine kleine Kopfmassage gegen den Winterblues: Mit den Fingerspitzen in kreisenden Bewegungen von den Schläfen bis zum Scheitel massieren, dabei tief durchatmen und das aufkommende Glücksgefühl genießen.

 

Hier kommt die Anti-Frizz-Polizei

Wer Locken oder naturkrauses Haar hat, kennt das Problem: Ist es draußen nasskalt, kräuselt sich das Haar unschön und will sich einfach nicht in Form halten lassen. Anti-Frizz-Produkte glätten Krausköpfe in Schallgeschwindigkeit, zusätzlich schenken die kleinen Helfer Feuchtigkeit und bieten außerdem einen gewissen Hitzeschutz.

 

Unser liebster Volumen-Profi für Wintermähnen

Wenn Strickmützen und eisige Winde das Volumen ruinieren, ist Volumenpuder gefragt. Einfach etwas Puder auf die Ansätze (oder bei Bedarf auch in die Längen geben) und mit den Fingern ins Haar einarbeiten. Ob zu Hause oder unterwegs, Volumenpuder* ist ein echtes Allroundtalent und frischt die Frisur wirklich im Handumdrehen auf.

 

Schonbezug statt Kissenschlacht

Wie man sich bettet, so liegt man. An dem Spruch ist auch haartechnisch einiges dran. Raue Kopfkissenbezüge können nämlich bei eh schon strapaziertem Haar Spliss fördern. Dagegen hilft ein schmuseweicher Kopfkissenbezug aus Seide oder Satin. Psst: Gegen Knautschfältchen im Gesicht helfen die weichen Kissen glatt auch noch.

 

Wenn’s leise rieselt…

…und damit leider nicht der Schnee, sondern unschöne Schuppen gemeint sind, hilft ein gutes Anti-Schuppen-Shampoo* aus der Misere. Schuppen entstehen nämlich sehr gerne bei trockener Heizungsluft und lassen sich zusätzlich mit viel Bewegung an der frischen Luft, Vitamin-A-reicher Ernährung und einem Verzicht auf Zucker, Alkohol und Weißmehl reduzieren.

 

Der Kopfhaut von innen Gutes tun

Wahre Schönheit kommt ja auch von innen – und zum Glück gibt es da ein paar wichtige Nährstoffe, die strapaziertem Winterhaar guttun. Biotin z. B. (in Bananen, Tomaten und Fisch) beugt Spliss und Haarausfall vor. Vitamin-A (in Käse, Grünkohl und Eiern) kräftigt die Haarfaser und B-Vitamine (in Vollkornprodukten und Nüssen) schenken Glanz und Geschmeidigkeit. Einfacher in der Handhabung und Dosierung sind spezielle Kapseln für schönes Haar und gesunde Kopfhaut.

Bildnachweis: Shutterstock / Textnachweis: beautypress.de / *Werbelinks

Diese Damenparfüms duften nach Weihnachten

Weihnachten ist das Fest der Sinne!

Überall duftet es verführerisch nach Bratäpfeln, gebrannten Mandeln oder Vanilleplätzchen. Die vielen Lichter und geschmückten Häuser zaubern eine ganz eigene Atmosphäre, die zusätzlich mit den verschiedensten Düften unterstrichen wird. Warmer Kerzenschein und der Geruch von Tannennadeln füllen die Räume mit Geborgenheit. Gerne wird das weihnachtliche Wohlbefinden auch mit Parfüms verbunden. Ein leichter Hauch des Lieblingsduftes – mit winterlichen Aromen von Vanille, Zimt, Mandeln oder Gewürzen – umhüllt das Fest der Liebe.

 

Guerlain Samsara – Vereint die schöne und geheimnisvolle Welt des Orients

Damenparfüms duften

 

Die Herznote und die Kopfnote von Samsara gehen fließend ineinander über und verführen zu einer Reise in die Märchenwelt von 1001 Nacht. Abgerundet wird dieser orientalische Duft mit wertvollem Sandelholz, Iris und warmer Vanille.

Kopfnote : Pfirsich, Ylang-Ylang, Zitrone, Bergamotte, grüne Noten
Herznote : Rose, Veilchen, Jasmin, Narzisse, Iriswurzel
Basisnote: Sandelholz, Tonkabohne, Moschus, Amber, Iris, Vanille

 

Kenzo JungleVerführt zu einer würzigen Reise voller Erlebnisse
Damenparfüms duften

 

Diese Duftkomposition bietet eine neue Lebensauffassung, die reich an Gewürzen ist. In diesem New-Age Parfüm, das aus dem Rahmen fällt, vereinen sich Mandarinen, Ylang-Ylang, Mangos, sinnlicher Cashmeran mit Kardamom und Kümmel. Der in Asien als heilig angesehene Elefant holt mit Kenzo Jungle die Natur in die Stadt zurück.

Kopfnote : Mandarine, Kreuzkümmel, Gewürznelke, Kardamom
Herznote : Mango, Ylang-Ylang, Heliotrop, Lakritze
Basisnote: Vanille, Patchouli, Amber, Cashmere

 

Estée Lauder Sensuous Noir – Verkörpert die Sinnlichkeit der Nacht

 

Damenparfüms duften

 

Die Königin der Nacht eröffnet mit geheimnisvollen Gewürzen. Warme Hölzer der Kiefer und Guajakholz umhüllen sanft den Körper mit rauchig-harzigen Akzenten. Süßer Honig und aromatische Vanille runden den Duft sanft ab.

Kopfnote : Gewürze, Pfeffer, Rose, Jasmin
Herznote : Kiefer, Guajakholz, Patchouli, Lilie
Basisnote: Vanille, Honig, Ambra, Benzoeharz

 

Calvin Klein Secret Obsession –  Eine orientalische Komposition mit hohem Suchtpotential
Damenparfüms duften

Der florale Duft von Calvin Klein eröffnet mit einer exotischen Mischung aus fruchtigen Pflaumen, würzigen Orchideen, Ylang-Ylang und Orangenblumen. Der Ausklang mit sinnlichem und vielversprechendem Kaschmirholz, Vanille und Ambra ist eine magische Duftkomposition mit orientalischem Charakter.

Kopfnote : Damast-Rose, Pflaume, Muskatblüte
Herznote : Jasmin, Tuberose, Orangenblüte, Orchidee, Ylang-Ylang
Basisnote: Sandelholz, Vanille, Kaschmirholz, gerösteter Amber

 

Dsquared ² She Wood Velvet Forest Wood – Eine Hommage an die Schönheit der majestätischen Wälder Kanadas

 

Damenparfüms duften

 

Die strahlenden und samtigen Velvet Noten machen diese Duftkomposition zu einem perfekten und harmonischen Erlebnis. Der Dreiklang aus Forest Notes, Velvet und Wood Notes strahlen sinnliche Einfachheit aus, die Naturliebhaberinnen so sehr schätzen. Das Gefühl der Natur wird dem Duft durch  die Aromen von Galbanumharz, Kiefernnadeln und Laub verliehen.

Duftnoten : Kiefernnadel, Galbanumharz, Veilchenblatt, grüne Blätter, Amber, Vetiver, Moschus

 

Paco Rabanne Pure XS for Her – Spielt mit der puren Versuchung

 

Damenparfüms duften

 

Eine explodierende Sinnlichkeit wird mit einer Mischung aus Popcorn und Vanille zu einem Rausch. Das Juwel der süßen Gourmand-Düfte ruft mit der Mischung aus Ambrettesamen und Ylang-Ylang Phantasien hervor, die das pure Verlangen nach dem Parfüm wecken.

Duftnoten : Vanille, Popcorn, Ylang-Ylang, Sandelholz, Moschus, Ambrettesamen

Bildnachweis: Pixabay / *Bilder enthalten Werbelinks

Beauty Weihnachtsgeschenke für die Liebste

Ab in die Tüte! Der große Christmas-Shopping-Guide

Ho, Ho, Ho… Weihnachten wird beautiful! Und damit all unsere Lieben spätestens zum Fest der Liebe mit den schönsten Beauty Weihnachtsgeschenken versorgt sind, spielen wir mal den Weihnachtsmann und versorgen alle mit ein paar hübschen Geschenkideen. Mal duftend, mal pflegend, mal entspannend, mal dekorativ – allesamt so schön, dass sie den Beschenkten garantiert ein riesengroßes Lächeln ins Gesicht zaubern.

 

Für die schönste Mutter ever!

„Kind, zieh dir einen Schal an“, klingt uns noch vom letzten Weihnachtsfest in den Ohren. Ihre Fürsorge ist unschlagbar, ihr köstliches Weihnachtsmenü auch. Deshalb verwöhnen wir sie schon ab dem ersten Dezember mit einem Beauty-Adventskalender. Dann kann sie sich jeden Tag bis zum Fest ein bisschen schöner pflegen. Selbstverständlich bekommt sie auch am Heiligabend ein besonderes Geschenk unter den Baum gelegt. Wie wär’s z. B. mit einem Spa-Gutschein, einer hübschen Geschenke-Box mit Anti-Aging-Pflege oder einem eleganten Parfüm?

 

Beauty Weihnachtsgeschenke

 

Beauty Weihnachtsgeschenke

Beauty Weihnachtsgeschenke

 

 

 

 

 

 

 

Beauty Weihnachtsgeschenke

 

Für die liebste Schwiegermama

Nicht ganz so leicht zu beschenken wie die eigene Mutter, aber auch kein Problem für uns. Die Anti-Aging-Pflege lassen wir hier lieber weg, um sie nicht zu verärgern. Dafür stürzen wir uns auf ihre Hobbies: Fährt sie Ski, entscheiden wir uns für ein verwöhnendes Winter-Wellness-Set samt neuer Skimütze, spielt sie Golf, machen wir ihr mit einem Handpflege-Set und einem Verwöhn-Gutschein für eine Maniküre sicher eine riesen Freude.

 

Beauty Weihnachtsgeschenke

 

Beauty Weihnachtsgeschenke

Beauty Weihnachtsgeschenke

 

 

 

 

 

 

 

 

Beauty Weihnachtsgeschenke

 

Für die beste Oma der Welt

Jetzt dürfen wir uns für den köstlich duftenden Weihnachtsstollen bedanken, den sie uns am Nikolaustag nach Hause geschickt hat. Weihnachten verwöhnen wir sie deshalb mit behaglich duftenden Kerzen und echten Beauty-Klassikern, denen sie seit Jahren die Treue hält. Wie wäre es also mit ihrem Lieblings-Parfüm oder neuen Pflege-Produkten ihrer Lieblingsmarke?

 

Beauty Weihnachtsgeschenke

 

Beauty Weihnachtsgeschenke

Beauty Weihnachtsgeschenke

 

 

 

 

 

 

 

Beauty Weihnachtsgeschenke

 

Für die coolste Freundin, die immer noch Single ist

Rote Lippen soll man küssen… Prinzen natürlich auch. Und weil wir ja nach dem Weihnachtsfest mit der Familie noch ausgehen und ja sowieso bald Silvester und danach schon Karneval naht, bekommt unsere beste Freundin von uns das ultimative Party-Make-up geschenkt. Highlight darin:  Ein luxuriöser Lippenstift in einem trendigen Burgundy-Red, dazu der passende Nagellack und eine der neuen, dekorativen Eyeshadow-Paletten. Damit kann sie dann ihrem nächsten Partyflirt schöne Augen machen und den neuen Lippenstift gleich mal auf Kussfestigkeit testen.

 

Beauty Weihnachtsgeschenke

 

Beauty Weihnachtsgeschenke

Beauty Weihnachtsgeschenke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beauty Weihnachtsgeschenke

 

So wird das Weihnachtsshopping noch entspannter

In der Ruhe liegt die Kraft. Damit wir nicht kurz vor den Feiertagen hektisch in die Stadt rennen müssen, um die letzten Geschenke zu ergattern – hier ein paar hilfreiche Tipps:

 

Gut geplant ist halb geshoppt!

Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen spießig, es hilft aber ungemein jetzt schon eine Liste anzufangen, auf der wir alle Menschen notieren, die wir zum Fest beschenken wollen. Anschließend fragen wir bei Gelegenheit vorsichtig die Weihnachtswünsche ab oder schreiben gleich dazu, was zu der Person passen könnte. Mit dieser Liste in der Handtasche geht’s dann rechtzeitig los zum Weihnachtsshopping. Das verhindert Spontankäufe.

 

Viele Beauty-Hersteller bieten schon jetzt hübsch verpackte Geschenke-Sets an

Die sehen nicht nur dekorativ aus, wir sparen uns auch gleich den Verpackungs-Stress. Dazu noch eine hübsche Karte und ein paar liebe, persönliche Zeilen – fertig ist ein Beauty-Geschenk, das wir selbst gerne hätten.

 

Auch online Shoppen lohnt

Viele Beautyfirmen haben eigene Onlineshops und bieten zur Weihnachtszeit Rabatte oder Sonderaktionen an.

 

Sind alle Lieben die auf der Liste stehen mit Geschenken bedacht?

Dann besorgen wir zur Sicherheit noch zwei bis drei kleine Beauty-Geschenke mehr. Denn an den Feiertagen kommt immer noch eine nette Nachbarin, Großtante oder alte Schulfreundin vorbei, die sich dann über eine kleine Aufmerksamkeit freut.

 

Nicht vergessen den Kassenzettel aufzubewahren

Falls also doch mal jemand unzufrieden sein sollte oder etwas doppelt geschenkt bekommt, kann er nach den Feiertagen problemlos umtauschen gehen.

 

Das wird eine schöne Bescherung!

Bleibt nur noch zu sagen: Schnell ab in die Tüte mit den Beauty-Weihnachtsgeschenken! Am besten fangen wir schon jetzt gleich mit dem Shoppen oder Bestellen an! Ausgerüstet mit unserem großen Christmas-Shopping-Guide und der Liste für all unsere Lieben dürfte das doch kein Problem mehr sein.

Bildnachweis: Shutterstock / Textnachweis: beautypress.de / *Bilder enthalten Werbelinks

Tipps für mehr Ordnung im Home-Office

Schreibtisch Detox

My home is my office! Doch bei so manchem von uns herrscht im heimischen Arbeitszimmer ein Zustand, den man mit viel Wohlwollen als kreatives Chaos bezeichnen könnte. So kann man in fünf Schritten einen organisierten und gleichzeitig stilvollen Arbeitsbereich gestalten, der auch noch die Produktivität fördert.

 

Der Schreibtisch

Der moderne Arbeitsplatz verwandelt sich zunehmend in ein zweites Wohnzimmer: Sessel, Sofas, Beistelltische, Kaffeevollautomaten* und andere Annehmlichkeiten machen es einem beizeiten schwer, konzentriert zu bleiben. Umso wichtiger ist, dass man auf dem Schreibtisch den Überblick behält. Die Größe des Schreibtischs richtet sich nach der Arbeit, die darauf ausgeführt werden soll. Neben Notebook*, Telefon, Ordnern, wichtigen Papieren und Ablagemöglichkeiten sollte man noch ausreichend Platz für eine Tischleuchte einplanen.

 

Die richtige Sitzhaltung

Insgesamt sieben Jahre unseres Lebens verbringen wir bei der Arbeit – die meisten von uns sitzend. Untersuchungen haben gezeigt, dass Rückenleiden, Muskel- und Skeletterkrankungen den Großteil der krankheitsbedingten Fehltage ausmachen. Die Wahl des richtigen Bürostuhls* ist daher besonders wichtig. Erweiterte Sitzkonzepte bringen „mehr Schwung“ in den Arbeitsalltag. Besonders viel Bewegungsfreiheit bietet aber das Simular-Swing-Sitz-Prinzip. Die Modelle fördern die natürlichen Bewegungsabläufe und räumen dem Nutzer eine hohe Flexibilität ein, die auch seitliche Bewegungen des Beckenbereichs erlaubt. Trotzdem sollte man die Gelegenheit nutzen und so oft es geht aufstehen, sich ein wenig die Beine vertreten oder sich ausgiebig strecken.

 

Ein Licht geht auf

Wie die Sitzhaltung so ist auch die richtige Beleuchtung von besonderer Bedeutung für produktives Arbeiten. Das richtige Licht reduziert durch die Minimierung von Schatten die Augenbelastung und fokussiert das Licht auf die entsprechende Stelle, sei es ein Blatt Papier oder der Bildschirm. Untersuchungen haben ergeben, dass sich kühles Licht besonders gut eignet, um die Leistungsfähigkeit zu steigern, da es wachsam macht und wach hält.

 

Platz für Motivation

Persönliche Gegenstände wie Bilder, Andenken oder Souvenirs auf dem Schreibtisch* helfen uns, motiviert zu bleiben.

 

Platz für Dies & Das

Wer kennt das nicht: Büroklammern, Kugelschreiber oder Post-its fahren lose auf dem Schreibtisch herum und sorgen für Chaos. Um all diesen Gegenständen ein Zuhause zu geben, sollte man sich kleine Boxen* und Aufbewahrungsmöglichkeiten anschaffen. Diese kann man zur besseren Übersichtlichkeit auch beschriften. So verliert man nicht den Überblick und sucht gezielt dort, wo der Gegenstand auch verstaut wurde.

Bildnachweis: Pixabay / Textnachweis: livingpress.de / *Werbelinks