Archiv der Kategorie: Düfte

Die Sommerdüfte 2013 versprechen eine Gute-Laune-Garantie

Geheimnisvoll & sinnlich

Wenn die Tage heißer und die Nächte prickelnder werden, dann ist die Zeit für die neuen Sommerdüfte 2013 gekommen. Die schönste Zeit des Jahres wird mit dem Zauber der aktuellen Sommerdüfte noch geheimnisvoller und sinnlicher. Frische und aufregende Aquanoten, die sich mit fruchtigen Erdbeeren, süßen Melonen oder sinnlichen Kirschen zu einem faszinierenden Dufterlebnis vereinen, sind in diesem Sommer die absoluten Dufttrends bei den Damen. Eine feminine Gute-Laune-Garantie verspricht Escada mit der brandneuen Duftkomposition Cherry in the Air. Sinnlich, aufregend und erfrischend, gepaart mit fruchtigen Noten, erstrahlen die Dufterlebnisse Gucci Rush 2* und Issey Miyake Pleats Please*. Der unvergleichliche Flair von Sonnenstrahlen und purer Lebensfreude wird von Jil Sander Pure* zauberhaft in Szene gesetzt.

 

Eine Hommage an den Sommer

Die Herrendüfte dieser Sommersaison erinnern an mediterranes Flair. Unvergleichliche Momente an heißen Sommertagen für Ihn versprechen Christian Dior mit Aqua Fahrenheit* und Giorgio Armani mit Aqua di Gio*.  Ausgiebige Sommerflirts für beide Geschlechter garantieren die Unisex-Düfte von Calvin Klein und Hermès. Eine Hommage an den Sommer ist die neue Duftlinie 4711 Acqua Colonia des Traditionshauses 4711. Diese besticht mit sonnenverwöhnter Bergamotte und spritziger Grapefruit.

Bildnachweis: doris oberfrank-list – Fotolia / *Werbelinks

Die Frühlingsdüfte 2013 vermitteln pure Lebensfreude

Spritzig & fröhlich

Die Frühlingsdüfte 2013 versprühen fröhliche Unbekümmertheit und passen zu den neuen bunten Frühlingsoutfits. Wenn die Sonnenstrahlen wärmer werden und die ersten Blumen blühen ist die Zeit für frische, spritzige und fröhliche Frühlingsdüfte gekommen. Zarte Frühlingswiesen, blühende Pflanzen, zwitschernde Vögel und die ersten erwärmenden Sonnenstrahlen sind die Frühlingsboten der Natur und lassen nach einem langen Winterschlaf unsere Sinne erwachen. Die Blüten der Krokuse, Maiglöckchen, Flieder, Hyazinthen und die rosa Knospen der Obstbäume verbreiten verschiedenste Frühhlingsdüfte in einem berauschenden Bouquet.

 

Lebensfreude pur

Parfüms mit blumigen, fruchtigen und erfrischenden Noten sind die beliebtsten Frühlingsdüfte für Frauen und vermitteln Lebensfreude pur. Der neue Duft Pleats Please* von Issey Miyake, Klassiker wie Calvin Klein Eternity Moment* oder Christian Dior Addict 2* passen zu jedem weiblichen Stimmungshoch.

 

Erfrischend & aquatisch

Männer bevorzugen im Frühling maskuline Parfüms mit erfrischenden und aquatischen Noten. Hugo Boss Bottled* oder Jean Paul Gaultier Le Male* sind hier ebenfalls nur eine kleinere Auswahl an bekannten Frühlingsklassiker für das männliche Geschlecht.

Bildnachweis: fotokalle – Fotolia / *Werbelinks

Verändert sich durch den Verzehr von starken Gewürzen oder Knoblauch ein Duft auf meiner Haut?

Der Geruch des Duftes selbst verändert sich nicht. Stark gewürztes Essen oder viel Knoblauch beeinflussen jedoch unsere Hautausscheidung. Der daraus resultierende Hautgeruch verändert somit auch den Gesamteindruck eines Duftes. Er riecht durch das Zusammenwirken eines Parfüms* mit dem Eigengeruch anders. Asiaten oder Ägypter bevorzugen durch ihre stärker gewürzten Speisen andere Düfte als Europäer.

*Werbelinks

Luxuriöse Parfüms – Donna Karan DKNY Golden Delicious 1 Million Dollar Parfümflakon

Luxuriöser Flakon

Donna Karan DKNY Golden Delicious 1 Million Dollar Parfümflakon gehört zu den teuersten Parfüms der Welt. Der Juwelier Martin Katz hat für das Label Donna Karan einen Beauty-Juwel mit dem Wert von einer Million Dollar designt. Der luxuriöse Flakon in der Form eines Apfels ist eine Hommage an den Big Apple in New York und besteht aus 14 Karat Gelb- und Weißgold. Die Skyline von Manhattan funkelt durch die 183 Gelbe Saphire, einen gelben 2,43 Karat Diamanten, einen 3,07 Karat ovalen Rubin, einen 7,18 Karat Cabochon Saphir aus Sri Lanka, einen 4,03 Karat rosa Diamanten in Birnenform, einen 1,65 Karat Turmalin aus Brasilien und 2.700 Diamanten wie ein strahlender Stern. Juwelen aus aller Welt zieren den Flakon, dessen Herstellung 1.500 Stunden benötigte. Donna Karan DKNY Golden Delicious 1 Million Dollar ist die Luxusausgabe des neuen Donna Karan Duftes und wird in ausgewählten Beauty-Stores auf der ganzen Welt vorgestellt. In New York präsentierte das Victoria Secret Model Chanel Iman das teuerste Parfüm der Welt. In Deutschland war die Präsentation bei der Fashion´s Night im KaDeWe in Berlin.

Das Luxusparfüm Donna Karan DKNY Golden Delicious 1 Million Dollar wird nach der Charity-Tour für einen guten Zweck zugunsten von „Action Against Hunger“ versteigert. Diese Hilfsorganisation setzt sich gegen den Welthunger ein.

Hier seht Ihr den wunderschönen Flakon in Großformat.

Doch wie duftet das teuerste Parfüm der Welt von Donna Karan? Der Flakon ist bei diesem Parfüm das Besondere! Die Duftnoten Golden-Delicious Apfel, Lilien, Rosen und Orangen findet man auch in Donna Karan DKNY Golden Delicious wieder. Dieses Parfüm ist für alle erschwinglich.

Parfüm Neuheit 2013 – Donna Karan pureDKNY A Drop of Rose Scent

Die Parfüm Neuheit 2013 Donna Karan pureDKNY A Drop of Rose Scent ist eine Hommage an die türkische Damaszener Rose.

Die Rose stammt von den Blumenfeldern des anatolischen Isparta Tals und wird einmal jährlich im Juni geerntet. Die Ernte erfolgt während der Dämmerung in den frühen Morgenstunden. Die Blüten werden von Hand gepflückt. Die Damaszener Rose mit ihren zart-rosafarbenen Blüten und ihrem betörenden Duft wurde schon in der Antike kultiviert. Für die Herstellung des edlen ätherischen Rosenöls werden in einer Saison ca. 2.500 Tonnen Blütenblätter benötigt. Diese werden mit dem schonenden Destillierverfahren zu einem reinen Rohstoff für das Parfüm verarbeitet.

Donna Karan hat mit dieser neuen Kreation auch an unsere Umwelt gedacht. Ihr zu Liebe wurde die Verpackung aus 100% recyclebarem Glas hergestellt. Der biologisch abbaubare Umkarton des Parfüms wird mit Tinte bedruckt, welche nur einen geringen Anteil an kohlenstoffhaltigen Materialien enthält. Die Folie, mit der das Parfüm komplett verpackt wird, besteht aus dem Cellulose Material NatureFlex. Diese Biofolie enthält keinerlei Chemikalien. Auch die Armut der Frauen auf der ganzen Welt lag Donna Karan am Herzen. Der Konzern führt eine Partnerschaft mit der großen privaten Hilfsorganisation gegen Armut CARE. Zur Markteinführung des Duftes wird man dieser humanitären Organisation eine Spende zukommen lassen. Durch die Partnerschaft unterstützt Donna Karan pureDKNY A Drop of Rose Scent auch die Rosenölproduktion in Isparta. Diese wird überwiegend von Frauen geleistet. Die Partnerschaft mit CARE besteht seit 2010 und wurde mit der Einführung von pureDKNY Vanille ins Leben gerufen.

Der Damenduft Donna Karan pureDKNY A Drop of Rose Scent ist seit Februar 2013 im Handel erhältlich als
Eau de Parfum ( EdP ), Körpercreme, Duschgel, Deodorant Spray