Schönheitstempel für Lifestyle & Parfüm

Roberto Cavalli

Roberto CavalliAm 15. November 1940 wurde der italienische Modeschöpfer Roberto Cavalli in Florenz geboren.

Als Sohn einer Künstlerfamilie zeigte auch er früh Talent und studierte an der Akademie der Schönen Künste mit dem Schwerpunkt Textildruck.

Dort entdeckte er seine Leidenschaft für florale Motive, die er in seiner eigenen Druckerei auf verschiedene Strickwaren druckte und dadurch italienische Textilfabrikanten auf sich aufmerksam machte.

 

In den 60er-Jahren patentierte Roberto Cavalli eine von ihm erfundene, großartige Drucktechnik für Leder und stellte diese in Paris einigen großen Modehäusern vor. Daraufhin bekam er Aufträge von Hermès und Pierre Cardin. Seine erste eigene Kollektion, die ihm zum Durchbruch verhalf, präsentierte Cavalli im Alter von 30 Jahren – sein Markenzeichen, die berühmten Animalprints, verwendet der Designer damals wie heute. 1970 gründete er das Unternehmen Roberto Cavalli SpA und begeisterte in seiner Boutique in Saint-Tropez auch zahlreiche prominente Kundinnen wie Brigitte Bardot.

Als die Mode allgemein minimalistischer wurde und die von Cavalli gerne verwendeten Pelze auf Kritik stießen, wurde es still um den Designer. Erst in den 90er-Jahren feierte er ein Comeback: Stars und Sternchen entdeckten insbesondere seine verzierten Jeans für sich und verhalfen ihm damit zu neuer Popularität. Daraufhin wuchs das Markenspektrum wieder – heute umfasst es zahlreiche Linien wie Roberto Cavalli, Just Cavalli, Roberto Cavalli Class, Roberto Cavalli Angels & Devils, Roberto Cavalli Freedom und Roberto Cavalli Underwear. Zudem vertreibt er Brillen, Uhren, Parfums, Bademode, Kosmetika, Wohndesigns und auch Wodka. Zudem ist er u. a. Besitzer eines Familienweinguts, mehrerer Clubs und Restaurants sowie eines Cafés.

Zu Roberto Cavallis Stammkundinnen zählen Superstars wie u. a. Victoria Beckham, Kate Moss und Gisele Bündchen, die seine verführerische Damenmode mit den typisch kräftigen, farbenfrohen und animalischen Prints auf Seide, Leder und Jeans lieben. Seine opulenten Kreationen aus feinsten edlen Materialien wie Brokat komplementiert der Designer mit fließenden Stoffen. Genauso unverkennbar wie die Animalprints sind dabei tiefe Dekolletés und gewagte Schnitte.

Das Modeimperium Roberto Cavalli besitzt weltweit zahlreiche Läden. Auch wenn der Designer nach wie vor für sein Modehaus entwirft, ist er auch im Rahmen anderer Kooperationen tätig – wie beispielsweise für eine Kollektion bei H&M. Roberto Cavalli lebt heute mit seiner zweiten Frau und den drei gemeinsamen Kindern in der Nähe seiner Geburtsstadt Florenz.

Düfte von Roberto Cavalli

Bildnachweis: Featureflash – Shutterstock / Textnachweis: fashionpress.de

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.