Schönheitstempel für Lifestyle & Parfüm

LANOÉ

LANOÉLANOÉ PARFÜM ist ein Dufthaus des gehobenen Anspruchs, das Eleganz mit Lebendigkeit sowie Individualität mit Originalität verbindet. Es ist eine der wenigen privat geführten Duftmanufakturen Deutschlands. Seit seiner Gründung 2009 hat es sich das Unternehmen zur Aufgabe gemacht, besondere, einzigartige Düfte mit unvergesslichem Zauber zu entwickeln.

 

Inhaberin Simone Roth-Schmelzer beschäftigt derzeit drei Damen und einen Herren in ihrem Unternehmen. Jede der Damen ist zudem in der „Mall of Berlin“ am Leipziger Platz 12 im Verkauf tätig, wo diese zur richtigen Interpretation der außergewöhnlichen Duftkreationen beitragen und die Kunden persönlich beraten können. Mittlerweile arbeitet LANOÉ mit mehreren Duftkreateuren zusammen, wodurch das Dufthaus eine Vielzahl an unterschiedlichen Duftrichtungen anbieten kann. Alle Düfte werden in liebevoller Handarbeit in Deutschland hergestellt und gemäß dem Credo „Qualität statt Quantität“ entwickelt. Jedes Produkt unterläuft dabei einer strengen Prüfung und wird von den Mitarbeitern bis zu ca. 20 mal in die Hand genommen, bevor es den Weg zum Kunden findet. Mit Liebe und Sorgfalt werden alle Düfte gemischt, gerührt, abgefüllt und schließlich verpackt.

„Egal auf welchem Erdteil man sich im Urlaub oder geschäftlich befindet, stets werden die gleichen Marken angeboten. Daher hat sich die Idee entwickelt, ein ganz neues Label auf den Markt zu bringen, welches seinesgleichen sucht. Wer möchte schon wie die ganze Welt schnuppern? Ich empfand dies immer als unpersönlich und mit der Masse vergleichbar. Und wer möchte das schon?“, beschreibt Simone Roth-Schmelzer ihren Wunsch nach einem eigenem, ihren Vorstellungen entsprechenden, schönen, leichten und langanhaltenden Duft. „Mit meinem runden Geburtstag erfüllte ich mir, dank meiner Familie, diesen schon so lang geträumten Traum“, so die Inhaberin weiter.

 

Kostspielige Werbung ist bei LANOÉ fehl am Platz. Stattdessen werden alle Ressourcen in die kostbare Entwicklung der Düfte und die einzigartige Gestaltung der Flacons und Verpackungen gesetzt, die von Künstlerhand erfolgt. „Die Preise der Eau de Parfums liegen zwischen 59 € und 259 €. So bewegen wir uns in allen Preissparten. Der Erfolg gibt uns recht“, erklärt Simone Roth-Schmelzer. Alle Düfte von LANOÉ verfügen mit 25 % Parfümölanteil über eine sehr hohe Duftkonzentration, die jedoch so ausgewogen ist, dass es zu keiner Überduftung auf der Haut kommt.

 

Das Sortiment umfasst neben Eau de Parfums auch Eau de Toilettes mit einem Parfümölanteil von 18 % und bedient auch den Herrenduftmarkt, was bei Unternehmen dieser Größe selten vorkommt. Außerdem bietet LANOÉ zwei Duschgels für die Dame und den Herrn. „Auf eine Bodycreme haben wir bis jetzt verzichtet, da es von der Duftintensität vollkommen genügt, ein Dusch- und Badegel zu benutzen“, erklärt Simone Roth-Schmelzer.

Bei der Namensgebung für einen Duft legt die Manufaktur großen Wert darauf, keine komplizierten Namen zu verwenden, sondern die Düfte mit Nummern und verschiedenfarbigen Bändern zu versehen, was die Kundschaft sehr zu schätzen weiß. Alle Düfte sind unisex und können sowohl von Damen als auch von Herren verwendet werden. Die neue Marke von LANOÉ Parfüm heißt „NINA von SIGHN“. Sie bietet vier fantastische Düfte für die Dame und den Herrn, die mit ihrer liebevollen Verpackung auch die Augen erfreuen und zu einem erschwinglichen Preis erhältlich sind. „Ich bin sehr stolz darauf, dass ich den Künstler Bernd Streiter für ein neues Projekt werben konnte“, gibt Frau Roth-Schmelzer einen Einblick in zukünftige Vorhaben.

Düfte von Lanoé

Bild- und Textnachweis: LANOÉ Cosmetics

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.