STYX Naturcosmetic zeigt erneut, wie Bio funktioniert!

Österreichisches Familienunternehmen erhält 2x „Bestes Bio 2022“

Dass sich jahrelange Forschung und Entwicklung im hauseigenen Labor auszahlen hat das niederösterreichische Unternehmen STYX Naturcosmetic erneut bewiesen. „2021 wurde schon unsere BIO Hanf Handcreme mit dem Bestes Bio-Award ausgezeichnet, dass 2022 gleich zwei Produkte aus unserer BIO Mohn-Serie diese Auszeichnung erhalten betätigt, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden!“ freut sich Geschäftsführer Wolfgang Stix. „Bestes Bio“ ist DER Bio-Award Deutschlands. „Kunden bewerten zu Hause Produkte und nur jene, die wirklich überzeugen, bekommen diese Auszeichnung“, so Verlagschefin Sabine Kaufmann vom Magazin „Schrot & Korn“, aus dem Hause des größten Bio-Verlags Deutschlands. „Wir erzeugen seit über 55 Jahren Naturkosmetik. Und es macht mich unglaublich stolz, auch heuer wieder diese Auszeichnung zu erhalten“, freut sich Wolfgang Stix.

 

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 10.08.2022 um 09:26 Uhr / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / *Werbelinks

 

Biologisch und nachhaltig

„Nachhaltigkeit beginnt im eigenen Haus, im eigenen Land, in der eigenen Region. Mit unserer Mohn-Serie ist es uns gelungen, nicht nur eine Bio-Kosmetik-Serie auf den Markt zu bringen, die unseren hohen Qualitätsansprüchen in der Produktion entspricht, sondern auch unserer Philosophie der Nachhaltigkeit“, berichtet Wolfgang Stix, der betont: „Das Bio-Mohnöl stammt aus Niederösterreich und die gesamte Produktion ist CO2-neutral, ohne Zukauf von Zertifikaten!“ Und auch die Verpackung der Mohn Handcreme ist naturgerecht. Die Tube besteht zu 96% aus nachwachsendem Zuckerrohr. „Wir reduzieren nachhaltig den Plastikmüll durch diese kompostierbare Tube. Und auch die CO2-Ersparnis bei der Produktion der Tuben ist enorm“, erklärt Firmenchef Wolfgang Stix.

 

Wissenswertes über Mohnöl

Das aus dem Samen des Schlafmohns gewonnene kaltgepresste Mohnöl wird sowohl in der Küche als auch in der Kosmetik – bei der Haut- oder Haarpflege – verwendet. In der Kosmetik kann das Mohnöl pur verwendet werden oder als wichtiger Bestandteil von Pflegeprodukten.

Bild- und Textnachweis: beautypress.de

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.