Vegane Kokos-Nussknacker

Dr. Goerg – Überraschende Rezeptideen mit Premium Bio-Kokosöl

Für 1 Portion

Seid ihr schon in Weihnachtsstimmung? Wir bei Dr. Goerg sind schon voll mit unseren Weihnachtsvorbereitungen im Gange und da darf das Backen auf jeden Fall nicht zu kurz kommen. Wir haben uns gedacht, wir können den Weihnachtsklassiker Nussecken zum einen veganisieren, zum anderen von weißem Zucker zu befreien und zu guter Letzt, die Kokos-Schoko-Nussecken mit unserem Kokoszauber zu bestäuben. Herausgekommen sind unsere veganen Kokos-Nussknacker.

 

Zutaten:

  • 300 g Mehl
  • 100 g Dr. Goerg Premium Bio-Kokosmehl
  • 1 TLBackpulver
  • 125 g Dr. Goerg Premium Bio-Kokosblütenzucker
  • 150 g Pflanzliche Butter
  • 1 EL Dr. Goerg Premium Bio-KokosölKokos-Nussknacker
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Wasser

Nuss-Mischung:

  • 370 g Aprikosenmarmelade (vegan/selbstgemacht)
  • 50 g Pflanzliche Butter
  • 100 ml Wasser
  • 75 g Dr. Goerg Premium Bio-Kokosblütenzucker
  • 1 EL Dr. Goerg Premium Bio-Kokos-Würzöl Zimt
  • 10 g Zimt
  • 200 g Dr. Goerg Piemont Premium Bio-Haselnüsse (gehackt)
  • 200 g Mandeln (gehackt)
  • 200 g Dunkle Schokolade (vegan)

 

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 22.02.2024 / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. / Produktbilder und Produktbeschreibungen von der Amazon Product Advertising API / *Werbelinks

 

Zubereitung:

Für den Teig:

1. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen: Mehl, Backpulver, Kokosblütenzucker, Vanillezucker und Salz.

2. Die pflanzliche Butter ebenfalls dazugeben und unterkneten. Anschließend das Wasser und das geschmolzene Würzöl dazugeben und weiterkneten. Für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Für die Nuss-Mischung:

3. In einem Topf alle Zutaten für den Belag vermischen und kurz aufkochen. Immer gut rühren! Anschließend vom Herd nehmen.

4. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Teig darauf verteilen und gleichmäßig ausrollen. Das komplette Backblech sollte mit Teig bedeckt sein.

5. Die Nuss-Mischung darauf geben und ebenfalls gleichmäßig darauf verteilen.

6. Bei 180°C Umluft für 30 Minuten backen. Abkühlen lassen und (erst in Quadrate und dann) in Dreiecke schneiden.

7. Die dunkle Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und die Nussecken hineintunken oder damit verzieren. Gut abtropfen lassen und auf einem Kuchengitter oder Backpapier trocknen lassen.

Foto & Rezept: Dr. Goerg / *Bilder enthalten Werbelinks

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert