Yuzu

Die Yuzu gehört zu der Gattung der Zitruspflanzen. Die hybridogene Pflanze stammt aus der Familie der Rautengewächse. Der dichte, aufrecht wachsende Strauch oder schmale Baum wird seit Jahrtausenden im mittleren Yangtse-Becken in China angebaut. Die Pflanze hat eine feine Belaubung, die im Winter abgeworfen wird. Die Zweige haben bis zu 3 cm lange Dornen. Die Frucht ist gelb bis hellorange und tennisballgroß. Das Fruchtfleisch ist leicht bitterlich und aromatisch-sauer.

 

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 13.11.2022 / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / *Werbelinks

 

Küche, Tee und Parfüm

Die Yuzu ist für die feine Küche entdeckt worden, da ihr Saft ein komplexeres Aroma hat wie die Zitrone. Das Öl der Schale wird in der Parfümindustrie verwendet. Für den koreanischen Yujacha, den Yuzu Tee, wird die feingeschnittene Frucht in Honig eingelegt und mit Wasser aufgegossen. Das Gewürz Yuzukosho wird gerne in der japanischen Küche verwendet und setzt sich aus Yuzu, Salz und Pfeffer zusammen.

Bildnachweis: kokoimages – Fotolia

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert