Schönheitstempel für Lifestyle & Parfüm

Mit dem schönsten Lächeln einen positiven Eindruck hinterlassen!

LächelnDas äußerliche Auftreten ist in unserer heutigen Gesellschaft sehr wichtig.

Der erste Eindruck, erst recht bei dem anderen Geschlecht, soll selbstverständlich sofort überzeugen. In wenigen Sekunden hat man sich schon einen Eindruck des Gegenübers verschafft, ob man will oder nicht, das geschieht bei jedem Menschen automatisch. Doch was ist wichtig beim ersten Eindruck? Mit Worten lässt sich der erste Eindruck meist nicht allzu sehr beeinflussen. Es ist ja auch relativ schwierig in so kurzer Zeit, in der es dazu kommt, überhaupt schon passende Worte zu finden.

 

Sehr wichtig ist hingegen die Körperhaltung. Gerade die Haltung der Schultern kann schon viel über eine Person aussagen. Sind sie nach vorne gezogen, sieht es meist sehr verkrampft aus und strotzt nicht gerade vor Selbstvertrauen. Werden die Schultern nach hinten gezogen und die Brust rausgestreckt, kann es allerdings dazu kommen, das man auf seinen Gegenüber schnell hochnäsig und arrogant wirkt. Man sollte also auf eine normale Schulterhaltung achten. Ein weiterer sehr wichtiger Punkt ist der Augenkontakt. Schauen Sie Ihrem Gegenüber bei der ersten Begegnung in die Augen. Diese sind wie ein Spiegel der Seele. Das hört man immer wieder und in gewisser Weise stimmt es auch. Die Augen können viel über den Gemütszustand einer Person aussagen. Dementsprechend überzeugend kann der erste Augenkontakt wirken.

Ebenfalls von äußerster Wichtigkeit ist ein natürliches Lächeln. So wirkt man auf die andere Person sofort sympathisch und freundlich. Selbstverständlich hängt dies auch immer mit dem Zustand der Zähne zusammen. Wer zeigt schon gerne ein Lächeln mit total ungepflegten Zähnen? Das macht nicht nur einen schlechten Eindruck bezüglich der Hygiene, sondern mindert auch das eigene Selbstvertrauen. Gehen Sie also regelmäßig zum Zahnarzt und lassen sie kompetente Fachleute mit moderner Ausstattung auf ihre Zähne schauen. So können mögliche Zahnkrankheiten früh diagnostiziert und behandelt werden.

Auch wenn Sie durch frühere Unfälle oder mangelnde Zahnpflege einen Zahnverlust zu beklagen haben ist dies kein Hindernis für ein schönes Lächeln. Moderne Techniken ermöglichen Zahnersatz, der selbst beim genauen Hinsehen kaum von den natürlichen Zähnen zu unterscheiden ist. Sprechen Sie also mit ausgebildeten Experten der Implantologie, wie sie hier zu finden sind und freuen Sie sich anschließend wieder über ein makelloses Gebiss. Ein schönes Lächeln ist im Alltag nämlich von großer Bedeutung, nicht nur wenn es um einen positiven ersten Eindruck geht.

Trotz der kurzen Zeit, in der bei Jedem automatisch der erste Eindruck entsteht, kommen noch weitere Faktoren hinzu. So hat beispielsweise auch die Stimme einen Einfluss. Sie sollte ruhig und nicht zu aufgeregt klingen. Sprechen Sie vor allem nicht zu laut und schnell, dass kann rasch die Atmosphäre verändern. Des Weiteren können auch die Hände einiges über die Gefühle des Gegenübers aussagen. Hektische Bewegungen sollten unterlassen werden und die Hände sollten nicht die ganze Zeit in den Hosentaschen stecken, da dies nur Unsicherheit signalisiert.

Abschließend bleibt natürlich zu sagen, dass ein Erscheinungsbild auf eine Person immer unterschiedlich wirken kann. Manch einer findet beispielsweise ein schüchternes Auftreten wesentlich attraktiver als ein sehr selbstbewusstes Auftreten. Das einzig wahre richtige Auftreten gibt es letztendlich nicht. Wichtig ist aber definitiv immer natürlich zu bleiben.

Bildnachweis: gmeviphoto – Fotolia

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.