Schlagwort-Archive: Damendüfte

Scotch & Soda Island Water

Scotch & Soda präsentiert mit Island Water neue tropisch inspirierte Sommerdüfte für Sie und Ihn

Zum Launch der Frühjahr-/Sommer Kollektion präsentiert das beliebte Amsterdamer Modelabel Scotch & Soda mit Islands Waters zwei neue Düfte. Diese beiden neuen tropisch inspirierten Düfte für Sie und Ihn, die seit Mai 2020 erhältlich sind, erweitern das Duftportfolio von Scotch & Soda. Bereits seit Mai dieses Jahres sind die ersten beiden Parfüms von Scotch & Soda in Kooperation mit dem Lizenzpartner 3Senses GmbH bereits im Handel erhältlich. Wie in der Modekollektion verkörpern auch die Parfüms die Werte der Marke. Dahinter verbirgt sich vor allem die unbändige Neugierde und Leidenschaft mit Kreativität Neues zu erschaffen und mit klassischen Elementen zu kombinieren. Schätze aus aller Welt fließen in die Kollektionen und Düfte ein. Dabei finden Epochen, Klassiker, Orte der Inspiration, Stoffe, Muster und auch Düfte auf unerwartete Weise zueinander.

 

Einzigartige Düfte

Die „Island Waters“ sind wie die gesamte Frühjahr-/Sommer Kollektion der Marke  eine Hommage an den Freigeist Musa-Shiya, gennant „The Shirtmaker“, den Erfinder des Hawaiihemdes. Angetrieben von seiner rastlosen Kreativität und einem starken Unternehmergeist, zog Shiya Anfang der 30er Jahre aus seiner Heimat Japan nach Honolulu und erschuf mit viel Geschäftssinn, Teamwork und der loyalen Unterstützung der Surfer-Boys und Girls, die ihre neue Aloha-Uniform liebten, ein modisches Vermächtnis. „Musa-Shiyas Geschichte von zufälligem Timing, Teamwork und neuen Interpretationen von Klassikern hat uns inspiriert. Wir haben gelernt, dass wirklich alles möglich ist, wenn man der Welt offen entgegentritt“, Marlou van Engelen, Creative Director Scotch & Soda. Die einzigartigen Düfte sind das Ergebnis einer Kollaboration mit dem Dufthaus Takasago. Die französischen Parfümeure haben eng mit der Kreativdirektorin Marlou van Engelen zusammengearbeitet um die perfekte Harmonie der Düfte mit der Modekollektion zu kreieren.

 

Scotch & Soda Island Water Women

Das florale Damenparfüm mit kräftigen Zitrusaromen weckt Fernweh. Die Parfümeurinnen Philippine Courtière und Amandine Clerc-Marie lassen uns von endlosen Spaziergängen in der tropischen Flora Tahitis träumen. Der Duft beginnt mit der anregend säuerlichen Note von schwarzen Johannisbeeren, belebt durch die aromatische Frische des Engelwurz. Diese Frische weicht der sinnlichen Weiblichkeit von Jasmin, bereichert durch die Sinnlichkeit der Kanonenkugelblume. Dieses kraftvolle Bouquet begleitet den cremigen Duft von Kokos, der einfach süchtig macht. Die Basisnote erinnert an salzige Haut, die von der Sonne verwöhnt wird, tropische Hölzer und Patschuli.

 

Scotch & Soda Island Water

 

Scotch & Soda Island Water Men

Der orientalische Herrenduft verkörpert mit einem unerwarteten Zusammenspiel aus Lavendel, Eichenmoos und Cumarin pure Freiheit und Abenteuerlust. Der Parfümeur Fabrice Pellegrin hat sich durch die wilde Natur Tahitis, und die charakteristischen Früchte und Pflanzen in den tropischen Wäldern inspirieren lassen. Ergebnis ist eine erfrischende Kopfnote aus Mango- und Bergamotte, die durch eine Weinblattnote noch lebendiger wird. Die Herznote besteht aus exotischen Hölzern wie Sandelholz, verfeinert durch aromatische und raffinierte Essenzen von Muskatellersalbei und Spiranol. Die Basisnote ist ein charakterstarkes Zusammenspiel von Moschus und Bernsteinhölzern.

 

Scotch & Soda Island Water

 

Bild- und Textnachweis: beautypress.de / *Bilder enthalten Werbelinks

Marc Jacobs Oh, Lola!

Der Damenduft Marc Jacobs Oh, Lola! ist ein prickelnder fruchtig-floraler Duft.

Oh, Lola! fängt die Sexiness ihres lässigen Charmes ein und startet mit einer erfrischenden Kopfnote aus spritziger Himbeere. Ihre aufregend „pinke“ Weiblichkeit zeigt sich mit wunderschöner Pfingstrose im Herzen des Duftes. Süchtig machende Vanille strahlt in der Basisnote eine sinnliche Eleganz aus und hinterlässt einen unvergesslichen koketten Touch.

Shopping* >>

 

Parfümeure : Yann Vasnier, Calice Becker, Ann Gottlieb

Erscheinungsjahr : 2011

Kopfnote : spritzige Himbeere, Waldbeeren, Birne

Herznote : Pfingstrose, Magnolie, Alpenveilchen

Basisnote: Sandelholz, Tonkabohne, Vanille

Duftrichtung : fruchtig, blumig, süß

Der Damenduft Marc Jacobs Oh, Lola! ist im Handel erhältlich als

Eau de Parfum ( EdP ), Körperlotion, Duschgel

*Werbelinks

Verführerische Damen-Parfüms für den Abend

Etwas ganz Besonderes

Schon in der Antike war das Auftragen von Parfüm ein Ausdruck von Schönheit. Es wurde benutzt, um sich den Göttern zu nähern und den eigenen Körper zu verfeinern. Im Mittelalter brachten Kreuzfahrer edelste Rohstoffe für die Parfümherstellung aus dem Orient mit nach Europa. Damendüfte für den Besuch im Konzert, einen Abend mit Freunden oder eine ausgelassene Partynacht sollten etwas ganz Besonderes sein und den Körper der Frau mit purem Luxus umhüllen. Betörende Damen-Parfüms für den Abend runden das perfekte Outfit einer göttlichen Verführerin ab.

 

Welche Damen-Parfüms versprechen einen unvergessenen Auftritt am Abend?

An erster Stelle der Sinnlichkeitsliste von Frauen stehen Abenddüfte mit Vanille. Diese exotische Orchideenart verleiht den Parfüms eine betörende Wärme. Rauchige Edelhölzer sind ebenfalls typische Akkorde für einen glamourösen Auftritt am Abend. Orientalische Noten wie Weihrauch, Zimt und edle Gewürze verführen im Einklang mit geheimnisvollen Blüten in die Welt von 1001 Nacht. Der Abendduft sollte dem jeweiligen Charakterbild einer Frau angepasst sein. Ob romantisch verspielt, luxuriös elegant oder natürlich; die persönliche Note macht den Unterschied!

 

Romantische Frauen bevorzugen am Abend Parfüms mit verspielten und blumigen Duftnoten der Edelwicke oder exotischem Frangipani. Süße Gourmand-Aromen der Lakritze, Zuckerwatte oder des Honigs verwandeln sie in zauberhafte Begleiterinnen. Lolita Lempicka*, Annick Goutal*, Dior* und Vivienne Westwood verführen Romantikerinnen in eine Märchenwelt, in der sie ihren großen Auftritt am Abend als „Fee“ genießen.

 

Elegante Frauen lieben glamouröse Auftritte und bevorzugen extravagante Damen-Parfüms für den Abend. Edle, orientalische und blumige Akkorde des Sambac-Jasmins vereinen sich mit geheimnisvollen Weihrauch-Noten. Diese Düfte mit warmer Vanille unterstreichen die atemberaubende Sinnlichkeit und faszinierende Aura ihrer Trägerin. Glamouröse Düfte von Chanel*, Sisley*, Giorgio Armani* oder Creed begleiten elegante Frauen hervorragend bei ihren abendlichen Anlässen.

 

Geradlinige Frauen lieben Abenddüfte, die mit natürlicher und schlichter Eleganz punkten. Im Auftakt bestechen ihre charismatischen Parfüms mit außergewöhnlicher Wassermelone und Kirschblüten. Rauchige Edelhölzer und Krokus-Safran verleihen den Düften die nötige Eleganz und lassen das perfekte Outfit der Verführerin optimal zur Geltung kommen. Abendklassiker von Calvin Klein*, Dolce & Gabbana*, Valentino*, Narciso Rodriguez* oder Lancôme unterstreichen die Faszination der Frauen, die mit Natürlichkeit ihre Feminität genießen.

 

Sind starke Duftnoten in geschlossenen Räumen störend?

Auch hier zählt wie so oft: Weniger ist mehr! Damen-Parfüms für den Abend sollten andere Geruchswahrnehmungen in Räumlichkeiten nicht übertönen. Dies kann aufdringlich wirken und für Andere unangenehm sein. Da Abenddüfte, in der Regel Extraits oder Eau de Parfums, im Duftverlauf sehr opulent und kräftig sind, sollten diese nur sehr sparsam aufgetragen werden. Es genügen 1-2 Sprüher auf die Haut; bevorzugt auf die Stellen, an denen unser Puls schlägt wie hinter dem Ohr, im Dekolleté oder am Handgelenk. Noch dezenter wirken Abenddüfte, wenn sie in die Haare oder auf ein beliebtes Accessoire für die Abendgarderobe, z. B. dem Chiffonschal, gesprüht werden. Ein kleiner Sprüher auf die Kleidung ist ebenfalls erlaubt. Doch Vorsicht! Seide oder andere empfindliche Stoffe könnten Flecken davontragen.

Bildnachweis: Dmitriy Melnikov – Fotolia / *Werbelinks

Bvlgari Rose Essentielle

Anmutig und luxuriös vereinen sich in Bvlgari Rose Essentielle Sinnlichkeit und Klassik zu einer eleganten Phantasie aus Rosen.

In der Kopfnote vermischen sich Prélude Rosen und Strohblumen. Im Herzen von Rose Essentielle treffen Veilchenblätter und Jasmin auf die Brombeere und entfaltet dort ihren fruchtigen Duft. In der verführerischen Basis aus Sandelholz und Patchouli findet diese Duftkomposition ihre Vollendung.

Shopping* >>

 

Parfümeurin : Béatrice Piguet

Erscheinungsjahr : 2005

Kopfnote : Orange, Bergamotte, Strohblume, Türkische Rose, Prélude Rose

Herznote : Neroli, Jasmin, Brombeere, Veilchen

Basisnote: Patchouli, Moschus, Sandelholz

Duftrichtung : blumig, pudrig, süß

Der Damenduft Bvlgari Rose Essentielle ist im Handel erhältlich als

Eau de Parfum ( EdP ), Eau de Toilette ( EdT ), Körperlotion, Duschgel

*Werbelinks

Chopard Wish

Die orientalische und vanillige Duftkomposition Chopard Wish ist facettenreich wie ein geschliffener Diamant.

Die Kopfnote aus fruchtigen Erdbeeren und den floralen Noten von Rosenhölzern und Akazienblüten arrangiert sich mit der Herznote aus Orchideen, Maiglöckchen und Heliotrope. Die mystische Basisnote von Wish mit Karamell, Vanille und Patchouli gibt diesem Duft die Wärme und Sinnlichkeit eines charakteristischen Chopard Duftes.

Shopping* >>

 

Parfümeurin : Nathalie Lorson

Erscheinungsjahr : 1999

Kopfnote : Kokosnuss, Erdbeere, Birne, Stachelbeere, Schwarze Johannisbeere, Akazie

Herznote : Maiglöckchen, Orchidee, Magnolie, Jasmin, Osmanthus, Milch

Basisnote: Vanille, Weihrauch, Amber, Tonkabohne, Karamell, Sandelbaum

Duftrichtung : orientalisch, gourmand, süß, fruchtig

Der Damenduft Chopard Wish ist im Handel erhältlich als

Eau de Parfum ( EdP ), Duschgel, Körperlotion

*Werbelinks