Diese Parfüm-Kreationen sind die Favoriten im Herbst

Herbstliche Stimmung

Jede Jahreszeit hat ihren Reiz, und zu jeder Jahreszeit passt ein anderer Duft. Waren es im Sommer eher fruchtig-leichte Duftnoten, die unserer Nase gefielen, stehen im Herbst und Winter mehr intensive, würzige Düfte und holzige Noten im Fokus. Mit Zimt, Lavendel, Nelke und Vanille als Duftnoten kann herbstliche Stimmung bei gemütlichen Abenden mit einer Tasse Tee am Kamin gerne aufkommen.

 

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 19.10.2021 um 11:48 Uhr / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / *Werbelinks

 

Duft von Vanille

Typische Herbstdüfte und Winterdüfte sorgen für Wärme und Geborgenheit. Wir passen nicht nur unsere Garderobe den veränderten Temperaturen an, sondern auch unsere Düfte. Berauschende, orientalisch anmutende Parfüms und würzig-betörende Aromen nehmen Platz ein in unserer Duft-Garderobe. Der süße, leckere Duft von Vanille, das warme, samtig-holzige und zugleich süßliche Aroma von Sandelholz oder der unwiderstehliche Duft der Rose – alle passen wunderbar zu der kälteren Jahreszeit.

 

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 19.10.2021 um 11:48 Uhr / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / *Werbelinks

 

Tabak & Amber

Auch das warme, würzige Bukett der Tonkabohne, die der Vanille sehr ähnlich ist, und der würzige intensive Duft der Nelke erinnern an die Winter- und Weihnachtszeit. Ebenfalls sehr beliebt sind im Herbst und Winter Patchouli, Moschus, Weihrauch, Tabak, Zedernholz und Amber. Diese Duftnoten wären für den Sommer zu schwer und zu dekadent, doch jetzt goldrichtig. Da sich bei den kalten Temperaturen der Duft nicht so stark entfaltet wie bei warmen Sommertemperaturen, sind nun ein paar Pumpstöße mehr angebracht. Extrait und Eau de Parfum sind jetzt eher zu empfehlen, da sie nicht so schnell verfliegen wie Eau de Cologne und Eau de Toilette.

 

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 19.10.2021 um 11:48 Uhr / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / *Werbelinks

 

Weihnachtsgeschenke

Jetzt ist auch die Zeit, sich über die ersten Weihnachtsgeschenke für seine Liebsten Gedanken zu machen. Hier sollte man sich nicht von ausgefallenen Flakons oder außergewöhnlich klingenden Namen leiten lassen, sondern das Geschenk aus derselben Kategorie wählen, wie die Düfte, die die Person derzeit benutzt. Wenn derjenige in der übrigen Zeit des Jahres einen frischen Duft liebt, sollte auch der Winterduft nicht zu opulent und schwer sein. Trägt die Person, die beschenkt werden soll, einen blumigen Duft, sollte das Geschenk auch so riechen. Wer sich noch nicht von dem sommerlichen Flair trennen kann oder der Herbst und der Winter grundsätzlich nicht zu den favorisierten Jahreszeiten zählen, kann sich den Sommer durchaus mit exotischen Früchten oder frischen Blumendüften noch ein wenig verlängern.

Bildnachweis: Pixabay / Textnachweis: beautypress.de

Ein Gedanke zu „Diese Parfüm-Kreationen sind die Favoriten im Herbst“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.