Schönheitstempel für Lifestyle & Parfüm

Kürbis-Lauch-Hack-Crostata

Kürbis-Lauch-Hack-Crostata

 

Weihenstephan – Überraschende Rezeptideen mit Butter:

Für 1 Portionen
Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde + 30 Minuten Wartezeit

 

Zutaten:

    • 200 g Mehl
    • 100 g Weihenstephan „Die Streichzarte“ gesalzen
    • 1 Ei (Größe M)
    • Salz
    • 1 kleiner Hokkaido-Kürbis (ca. 400 g)Kürbis-Lauch-Hack-Crostata
    • 400 g Porree (Lauch)
    • 4 EL Öl
    • 300 g gemischtes Hackfleisch
    • Pfeffer
    • Edelsüß-Paprikapulver
    • 150 g Schmelzkäsezubereitung
    • 2 EL Weihenstephan Milch
    • 4 Stiele Thymian
    • Mehl für die Arbeitsfläche
    • Frischhaltefolie
    • Backpapier

 

Zubereitung:

1. Mehl, Weihenstephan „Die Streichzarte“ gesalzen, Ei und 1/2 TL Salz mit den Händen zu einem glatten Mürbeteig verkneten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

2. Kürbis waschen, putzen und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch in dünne Spalten (0,5–1 cm) schneiden. Porree putzen, waschen und in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Kürbis darin ca. 5 Minuten rundherum anbraten, herausnehmen. 1 EL Öl in der Pfanne erhitzen. Porree darin für ca. 3 – 5 Minuten anbraten, herausnehmen.

3. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch darin ca. 5 Minuten grob braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Hackfleisch, Porree und Kürbis in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Schmelzkäse und Milch glatt rühren.

4. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oval ca. 0,3 cm dick ausrollen und auf ein Stück Backpapier legen. Gemüse-Hack-Mix und Schmelzkäse in Klecksen mittig darauf verteilen, dabei rundherum ca. 4 cm Rand frei lassen. Thymian darüber streuen. Überstehende Teigränder über den Belag klappen und das Stück Backpapier auf ein Backblech ziehen.

5. Crostata auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 30 – 40 Minuten goldbraun backen. Heiß oder lauwarm servieren.

 

Weihenstephan Ernährungsinformation:

Pro Stück ca. 1630 kJ, 390 kcal. E 15 g, F 24 g, KH 28 g

Rezept: Weihenstephan / *Bilder enthalten Werbelinks

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.