Schönheitstempel für Lifestyle & Parfüm

Pasta mit Schwarzkohl und Parmigiano Reggiano

Pasta mit Schwarzkohl

 

Parmigiano Reggiano – Rezepte mit Käse

Für 4 Portionen

 

Zutaten:

    • 800 g Schwarzkohl
    • 200 g MakkaroniPasta mit Schwarzkohl
    • 25 g Butter
    • 1 Schalotte, fein gewürfelt
    • 1 Knoblauchzehe, gepresst
    • 50 g Sardellen, getrocknet, fein gewürfelt
    • 100 ml Weißwein
    • 300 ml Sahne
    • 100 g Parmigiano Reggiano, gerieben
    • 1/3 Teelöffel Muskatnuss
    • Salz, Pfeffer
    • Saft ½ Zitrone

 

Zubereitung: 

1. Den Schwarzkohl grob zerkleinern und in leicht gesalzenem Wasser für 3 Minuten kochen, danach abschrecken und abspülen.

2. Die Pasta nach Packungsanweisung kochen und etwas vom Nudelwasser zur Seite stellen.

3. Die Schalotte in etwas Butter glasig dünsten.

4. Die Sardellen und den Knoblauch bei geringer Hitze hinzugeben, mit Wein ablöschen. Anschließend die Sahne, Muskatnuss und die Hälfte des Parmigiano Reggiano hinzugeben und köcheln lassen.

5. Vorsichtig das Wasser aus dem Schwarzkohl drücken und gefolgt von den Nudeln zur Sauce geben.

6. Die Pfanne vom Herd nehmen, mit dem Zitronensaft abschmecken und gegebenenfalls mit etwas Nudelwasser die Sauce verflüssigen. Auf vier Teller verteilen und mit dem restlichen Parmigiano Reggiano garnieren und servieren.

Rezept: Parmigiano Reggiano / *Bilder enthalten Werbelinks

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.