Schönheitstempel für Lifestyle & Parfüm

Perfekt gestylt zum Fotoshooting mit der besten Freundin

FotoshootingEin Fotoshooting mit der besten Freundin ist immer eine gute Idee!

Denn mit schönen Bildern können wir Erinnerungen an eine tolle Zeit festhalten. So ein Fotoshooting kann außerdem eine Menge Spaß machen und bietet sich auch ideal als Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten an.

Damit euer erstes Fotoshooting ein voller Erfolg und die Bilder ein richtiger Hingucker werden, haben wir hier einige Tipps für euch zusammengestellt.

 

Vor dem Fotoshooting

Vorbereitung ist alles! Das gilt auch für ein Fotoshooting. Gerade wenn ihr das erste Mal vor einer Kamera steht, solltet ihr euch Zuhause gut vorbereiten. Trefft euch und überlegt euch gemeinsam einige Posen. Dabei könnt ihr ganz kreativ sein – wichtig ist nur, dass ihr euch wohlfühlt. Denn ansonsten wirken die Posen sehr schnell verkrampft und die Bilder sind nicht authentisch. Am besten übt ihr die Posen vor einem Spiegel oder lasst euch von anderen Freunden beraten.

Natürlich ist aber auch das Styling sehr wichtig. Zuallererst solltet ihr euch überlegen, was ihr anzieht. Stellt gemeinsam ein oder mehrere Outfits zusammen. Diese sollten am besten auf irgendeine Art und Weise aufeinander abgestimmt sein. Entscheidet euch also zum Beispiel für eine dunkle Hose mit einem hellen Oberteil. Zu dem Styling gehören aber auch das Make-up und die Frisur. Wenn ihr selber talentiert seid, könnt ihr euch gegenseitig stylen. Natürlich könntet ihr euch aber auch von einer Visagistin, einer Friseurin oder einer lieben Freundin helfen lassen.

 

Während des Fotoshootings

Wenn es dann soweit ist, solltet ihr erst einmal locker bleiben. Es ist zwar leichter gesagt als getan, aber wenn ihr so seid wie ihr eben seid, wirken die Fotos gleich viel authentischer. Um die Bilder ein wenig spannender zu gestalten könnt ihr außerdem ein paar Utensilien zur Hand nehmen. Schöne Ideen sind zum Beispiel Luftballons, Konfetti, Hüte und Brillen und viel, viel mehr. Lasst eurer Kreativität freien Lauf!

Nach den ersten Aufnahmen solltet ihr den Fotografen darum bitten, die Bilder kurz anschauen zu dürfen. So könnt ihr sehen, was euch gefällt und was vielleicht noch verbessert werden sollte. Nehmt am besten Wechselklamotten mit, falls euer Outfit auf den Bildern doch nicht so gut wirkt. Ebenso solltet ihr eure Schminke mitnehmen, um euer Make-up gegebenenfalls nachbessern zu können.

 

Nach dem Fotoshooting

Die Fotos von eurem Fotoshooting sollten nicht nur in digitaler Form auf dem Laptop bleiben, sondern ausgedruckt und verwendet werden. Das Schöne an professionellen Fotos ist, dass sie sich auch ideal für Fotogeschenke eignen. Ein Fotokalender von fotokalender.com mit den Bildern vom Fotoshooting ist zum Beispiel ein tolles Geschenk für die beste Freundin zu Weihnachten oder zum Geburtstag.

Bildnachweis: Raisa Kanareva – Fotolia

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.