Schönheitstempel für Lifestyle & Parfüm

Ravioli mit Käse-Pilzfüllung und Parmaschinken

Ravioli mit Käse-Pilzfüllung

 

Prosciutto di Parma – Rezepte mit Parmaschinken

Für 4 Portionen

 

Zutaten:

Pasta:

  • 200 g Mehl
  • 2 Eier

Füllung:Ravioli mit Käse-Pilzfüllung

  • 200 g Ricotta
  • 100 g Robiola
  • 80 g geriebener Parmesankäse
  • 200 g gemischte Pilze
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4-5 EL Weißwein
  • Petersilie
  • Gemüsebrühe nach Bedarf Olivenöl, Salz, Pfeffer

Garnierung:

  • 60 g Butter
  • 100 g Parmaschinken in Streifen
  • Salbei

 

Zubereitung:

1. Für den Nudelteig Mehl, Eier und eine Prise Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. Abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2. Für die Füllung die Knoblauchzehe zerdrücken und die Pilze in Scheiben schneiden. Beides in Öl anbraten, 10 Minuten köcheln lassen und mit Weißwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch entfernen und mit etwas Gemüsebrühe gar kochen.

3. Ricotta und Robiola gut verrühren und die Petersilie, den geriebenen Parmesan sowie die Pilze unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Den Teig mit einer Nudelmaschine in lange dünne Teigstreifen ausrollen. Je 1 gehäuften TL Füllung im Abstand von etwa 5 cm auf eine Längsseite der Teigstreifen geben. Die andere Teighälfte darüberklappen und um die Füllung herum fest zusammendrücken. Zwischen den Füllungen den Teig mit einer runden Ausstechform zu Ravioli ausschneiden und Ränder fest
andrücken.

5. Die Ravioli in Salzwasser al dente kochen, abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne schmelzen, Salbei und Parmaschinken-Streifen hinzugeben und die Ravioli
darin schwenken.

Rezept: Consorzio del Prosciutto di Parma / *Bilder enthalten Werbelinks

 

1 Kommentar

  1. Hmmm, Lecker. Danke für das Rezept. Wird nachgekocht.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.