Schönheitstempel für Lifestyle & Parfüm

Robiolatarte mit Agretti, Tomaten und Aceto Balsamico di Modena

Robiolatarte mit Agretti

 

Aceto Balsamico di Modena – Rezepte mit Gemüse

Für 6 – 8 Stücke

 

Zutaten:

  • 250 g Pâte brisée oder BlätterteigRobiolatarte mit Agretti
  • 200 g Robiola
  • 100 g Frischkäse
  • 1 Ei
  • 4-5 gemischte Tomaten
  • 1 Bund Agretti (Salzkraut)
  • Balsamessig aus Modena gealtert (Aceto Balsamico di Modena g.g.A. invecchiato)
  • Basilikum
  • Frischer Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • Natives Olivenöl Extra

 

Zubereitung:

1. Den Boden einer runden Kuchenform mit der Pâte brisée auslegen (etwa 2,5 cm Platz am Rand lassen).

2. Mit einem Handmixer den Robiola, das Ei und den Frischkäse in einer Schüssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Die Creme auf die Pâte brisée streichen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C für 20 Minuten backen.

4. Das Salzkraut abwaschen und 3-4 Minuten in gesalzenem Wasser kochen lassen. Abgießen und abkühlen lassen.

5. Die Tomaten in Scheiben schneiden, mit Salz, Oregano, Öl und gealtertem Balsamessig aus Modena würzen.

6. Die Tarte lauwarm abkühlen lassen, mit den Tomaten und dem Salzkraut belegen. Mit geschnittenem Basilikum garnieren und servieren.

Rezept: Consorzio Tutela Aceto Balsamico di Modena / *Bilder enthalten Werbelinks

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.