Schnecken mit Rosinen, Walnuss und Parmagiano Reggiano

Parmigiano Reggiano – Rezepte mit Käse

Für 4 Portionen

 

Zutaten:

  • 1 rechteckiger Blätterteig
  • 100 g Parmigiano Reggiano Spalten
  • 80 g Walnüsse, gehacktSchnecken mit Rosinen
  • 60 g Rosinen
  • Frischer Thymian
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch
  • 200 g Mascarpone
  • 60 g Parmigiano Reggiano, gerieben
  • 1 EL Akazienhonig
  • Weißer Pfeffer

 

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 26.01.2023 / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. / Bilder von der Amazon Product Advertising API / *Werbelinks

 

Zubereitung:

1. Das Ei mit der Milch verquirlen. Den Blätterteig ausrollen, mit dem Ei bestreichen und die Parmigiano Reggiano Spalten, die zerstoßenen Walnüsse und die Rosinen darauf verteilen.
Den Thymian darüber streuen und den Blätterteig vorsichtig zusammenrollen. Anschließend etwa 1 cm breite Streifen abschneiden, auf ein Backblech legen und ebenfalls mit dem
verquirlten Ei bestreichen.

2. Danach das Blech für 10-12 Minuten bei 180°C in den Backofen schieben.

3. Die Mascarpone, den geriebenen Parmigiano Reggiano und den Honig vermengen, mit dem weißen Pfeffer abschmecken.

4. Die Schnecken zusammen mit der Parmigiano Reggiano Creme servieren.

Foto & Rezept: Parmigiano Reggiano / *Bilder enthalten Werbelinks

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert