Würziger gerösteter Blumenkohl mit Polenta und Kräuter-Pesto

Weihenstephan – Überraschende Rezeptideen mit Butter

Für 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 40 min. Koch-/ Backzeit: 45 Minuten

 

Zutaten:

  • 1 großer Blumenkohl
  • 1 TL Curry
  • 2 TL Harissa-Paste
  • 2 TL Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Ahornsirup
  • 100g Weihenstephan Butter, geschmolzen
  • 500 ml Gemüsebrühegerösteter Blumenkohl
  • 125 g Polenta
  • 2 TL Weihenstephan Butter
  • 50 g Käse, gerieben (zum Beispiel Parmesan oder Bergkäse)
  • 50 g Weihenstephan Butter
  • 3 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Koriander
  • 1 cm Ingwer, geschält und gehackt
  • Saft von 1 Zitrone
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 TL Ahornsirup
  • 2 TL Weihenstephan Butter

 

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten / Letzte Aktualisierung am 22.03.2024 / Der angegebene Preis kann seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein. Maßgeblich für den Verkauf ist der tatsächliche Preis des Produkts, der zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Website des Verkäufers stand. Eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise ist technisch nicht möglich. / Produktbilder und Produktbeschreibungen von der Amazon Product Advertising API / *Werbelinks

 

Zubereitung:

Blumenkohl

1. Backofen auf 180° C Umluft vorheizen, ein Backblech zu 2/3 mit Wasser befüllen und auf den Boden des Backofens setzen.

2. Blumenkohl waschen und trocken tupfen, Strunk und Blätter entfernen (Nicht allzu viel vom mittleren Strunk entfernen, damit der Blumenkohl beim Backen ganz bleibt).

3. Blumenkohl in eine ofenfeste Pfanne oder Springform geben.

4. Curry, Harissa-Paste, Wasser, Salz und Ahornsirup mit der geschmolzenen Butter verrühren.

5. Blumenkohl mit der Butter-Gewürz-Mischung einpinseln und im Backofen 30–35 Minuten backen.

6. Alle 10 Minuten den Blumenkohl neu einpinseln.

Polenta mit brauner Butter

1. Für die Polenta 500 ml Gemüsebrühe zum Kochen bringen.

2. Polenta nach und nach einrühren, Hitze herunterdrehen und Polenta im geschlossenen Topf 10 Minuten garen.

3. Zwischendurch umrühren, 2 TL Butter unterrühren und mit 50 g geriebenem Käse bestreuen.

4. Für die braune Butter die Butter in einem kleinen Topf erhitzen, bis diese goldbraun wird und leicht nussig riecht.

5. Butter durch ein Sieb abseihen und über die Polenta und/oder den Blumenkohl geben.

Kräuter-Pesto

1. Für das Kräuter-Pesto alle Zutaten zusammen pürieren.

2. Den Blumenkohl mit der Polenta und dem Kräuter-Pesto servieren.

Foto & Rezept: Weihenstephan / *Bilder enthalten Werbelinks

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert