Schönheitstempel für Lifestyle & Parfüm

Der perfekte Look für die Weihnachtszeit

die WeihnachtszeitAn den Feiertagen glänzt nicht nur die festliche Weihnachtsdekoration – sondern auch die Mode.

Gold, Silber und Bronze kommen gerade in Verbindung mit Schwarz besonders gut zur Geltung: Ein glitzerndes Jäckchen, Bluse oder Top mit paillettenverziertem Kragen oder ein funkelndes, leicht transparentes Oberteil sind festlich, elegant und glamourös. Typische Weihnachtsfarben sind alljährlich weiterhin dunkles Grün und Rot, jedoch überzeugen an den Feiertagen auch kalte Nuancen wie Marineblau, Rosé und Lila, besonders in Kombination mit silbernem Schmuck.

 

Nun wird auch allgemein wieder auf glitzernde Accessoires gesetzt – und zwar nicht nur auf funkelnden Schmuck bezogen: Schön ist auch eine mit Pailletten bestickte Clutch oder auffälliger, gerne auch etwas extravaganter Haarschmuck.

Wer für die Feiertage kein „exklusives Weihnachtsoutfit“, beispielsweise ein hübsches glitzerndes Kleid, besitzt, kann auch andere Kleidungsstücke festtagstauglich kombinieren. Dabei stellt sich z. B. ein schlichtes schwarzes Etuikleid als wunderbar wandelbar heraus: Am Heiligabend werden zum kleinen Schwarzen blickdichte Strumpfhosen, High Heels, glänzender Schmuck und ein elegantes Strickjäckchen getragen, das beim gemütlichen Beisammensitzen auch gegen einen bequemen Wollponcho ausgetauscht werden kann.

Geht es zum Weihnachtskonzert, wird das Kleid mit kurzem Bolerojäckchen und Clutch kombiniert. Ein Strickpulli kann dagegen zu Pencilskirt und funkelnden Ohrringen getragen werden, die weiße, lockere Bluse zum schwingendem – gerne farbigen – Rock und Statement-Kette.

Textnachweis: fashionpress.de

 

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.